mehr zu FOOD-FOTOGRAFIE

Gekonnte Lebensmittelfotografie weckt den Appetit auf die präsentierten Speisen und die Lust, ein Lokal zu besuchen. Ob im Onlinebereich, auf einer Menükarte fürs Restaurant oder in einem Magazin – der Einsatzbereich professioneller Food-Fotografie ist vielseitig.

Bei der Fotografie von Lebensmitteln stehen handwerkliche Tugenden sowie die Qualität der Speisen im Rampenlicht. Die Stars sind die Lebensmittel und die Gerichte, die von ihrer besten Seite präsentiert werden sollen.

realisierung durch daniel schvarcz photography

Ein gutes Food Foto lässt sich nur in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden erzielen. Die Vision des Kunden, die angestrebte Bildsprache sowie das Image des Unternehmens fließen in meine fotografische Gestaltung mit ein. Werden Fotos des Kochprozesses benötigt, arbeite ich vor Ort in der Küche und fange hier das unverwechselbare Ambiente ein.

Bei der Food-Fotografie ist Vorbereitung ein enorm wichtiger Aspekt. Hierfür gibt es kein Patentrezept – Perfektion entsteht erst durch Kooperation mit dem Auftraggeber, das Gespür für die Produkte und den Stil des Hauses sowie das Styling der Lebensmittel oder der Speisen.

Ein Lebensmittelfoto, das Emotionen weckt, besteht aus vielen Zutaten: zum Beispiel dem geschickten Einsatz von Beleuchtung, der Setzung von Schatten und der passenden Dynamik des Fotos. Die digitale Nachbearbeitung verleiht dem Food-Foto dann den letzten Schliff.

Auch im Bereich der Food-Fotografie profitieren Sie von meiner langjährigen Expertise. Gerne entwickle ich mit Ihnen die ideale Konzeption für fantastische Food-Fotos. Sie erhalten vor Beauftragung ein entsprechendes Angebot und exakt definierte Leistungen und Preise, auf die Verlass ist.


FAQ – Fragen & Antworten zu Food-Fotografie

Können wir die Food Fotos bei mir im Restaurant machen?

Selbstverständlich. Grundsätzlich mache ich fast alle meine Food Fotos „on Location“, das heißt, vor Ort in den Restaurants.

Wie lange dauert ein solches Foto Shooting?

Dafür gibt es keine pauschale Antwort. Ich habe schon Food Fotos in weniger als fünf Minuten gemacht – manchmal benötigt das perfekte Foto aber auch Stunden. Grundsätzlich gilt: Je besser die Vorbereitung, desto schneller kann man die Food-Fotografie realisieren.

Benötigt man für Food Fotos immer auch einen Food Stylisten?

In der Regel übernehme ich in Kooperation mit den Küchenchefs das Food Styling. Kreative Lösungen, handwerklich-technische Perfektion und mehr als 20 Jahre Berufserfahrung lassen mich die Wünsche meiner Kunden auch im Bereich des Food Stylings realisieren.
Bei manchen Produktionen macht es jedoch Sinn, einen professionellen Food Stylisten mit in den Workflow zu integrieren. Dies erweitert die kreativen Optionen und erhöht die Effizienz am Set durch die Arbeitsteilung.
Ich kann Ihnen aus meinem Profi-Netzwerk den passenden Food Stylisten anbieten.

Welche Perspektive ist am besten für Food-Fotografie?

Das ist abhängig vom gewünschten Stil und von der jeweiligen Speise.
Gerne unterstütze ich Sie bei er Konzeption der besten Lösung.