Lebensmittel-/ Food-Fotografie München

Was ist gute Foodfotografie?

Die richtige Lebensmittelfotografie weckt Heißhunger und die Neugier auf die präsentierten Speisen. Ob im Onlinebereich, auf einer Menükarte im Restaurant oder in der Zeitschrift; die Einsatzbereiche einer gekonnten Fotografie sind vielseitig.

Warum ist gute Foodfotografie wichtig?

Bei der Fotografie von Lebensmitteln stehen handwerkliche Tugenden im Rampenlicht. Hier geht es nur darum, das Lebensmittel von seiner besten Seite zu zeigen. Den hohen Standard der benutzten Zutaten, die Handwerkskunst und das Können bei der Herstellung des Essens werden in den Vordergrund gestellt, sodass die Kreationen in ihrem besten Licht erscheinen dürfen.

Meine Arbeitsweise:

Dies alles geschieht natürlich nicht von allein. Ich stehe mit all meiner fachlichen Kompetenz und meinem Herzblut als Fotograf zur Verfügung um die zahlreichen Herausforderungen einer gekonnten Lebensmittelfotografie zu einem fairen und bezahlbaren Angebot werden zu lassen.

Ein gutes Food Foto lässt sich nur in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden erzielen. Mir ist bewusst, dass jede Fotoproduktion ihre eigenen Herausforderungen mit sich bringt.
Dabei steht immer das Produkt / die Speise im Vordergrund. Die Vision des Kunden, die Bildsprache, sowie das Image des Unternehmens bilden die Grundlage der fotografischen Gestaltung und des somit erzielten Ergebnisses.
Wenn Fotos des Kochprozesses benötigt werden, arbeite ich vor Ort in der Küche. Dies transportiert nicht nur den Charakter des Lebensmittels, sondern bietet auch eine Gelegenheit, das Ambiente und den Charme der Örtlichkeit mit in die Fotografie einzuarbeiten.

Gerade bei Lebensmittelfotografie ist die Vorbereitung ein extrem wichtiger Aspekt. Es gibt keine Patentrezepte. Perfektion entsteht durch Kooperation mit dem Auftraggeber und dem Gespür für das Produkt sowie dem richtigen Styling der Lebensmittel bzw. der Speisen . Daher bin ich gerne bereit gemeinsam mit meinem Kunden die ideale Konzeption für fantastische Food-Fotos zu entwickeln.
Ein Lebensmittelfoto, bei dem das Wasser im Munde zusammenläuft, besteht aus vielen Teilen. Der geschickte Einsatz von Beleuchtung, die Setzung von Schatten und die richtige Dynamik des Fotos sind wichtige Werkzeuge. Die digitale Nachbearbeitung verleiht der Fotografie den letzten Schliff. In all diesen Bereichen biete ich meine Dienste und meine jahrelange Expertise als Fotograf an.

Individuelles Angebot:

Ich mache jedem meiner Kunden ein maßgeschneidertes und transparentes Angebot. Lizenzgebühren für Nutzungsrechte und versteckte Kosten widersprechen meinem Verständnis einer guten Geschäftsbeziehung, deshalb kommt so etwas bei mir nicht vor.